Allgemein
140 Teilnehmer bei der Kinderfreizeit Britten 1 der Saarländischen Turnerjugend 2012

140 Teilnehmer bei der Kinderfreizeit Britten 1 der Saarländischen Turnerjugend 2012

Auch in diesem Jahr verbrachten wir wieder insgesamt 7 schöne Tage mit den Kindern und ihren Betreuern. Über 160 große und kleine hungrige Mäuler hatte das Küchenteam zu stopfen. Dabei wurden unter anderem 300 Frikadellen handgerollt, über 250 Schnitzel paniert und gebraten, Palettenweise Salate und Obst verarbeitet und unzählige Portionen Pommes fritiert. Wir freuen uns besonders darüber, dass wir bereits seit letztem Jahr steigende Teilnehmerzahlen vorweisen können.

Eine Reise durch die Epochen der Weltgeschichte

In diesem Jahr hat sich das Programmteam als Motto der Freizeit für eine kleine Reise durch die Epochen der Weltgeschichte entschieden. An jedem Tag wurde in eine andere spannende Epoche eingetaucht, wissenswertes darüber erzählt, gebastelt und die Küche hat passend zum jeweiligen Thema gekocht.

Am ersten Abend sind die Kinder gemeinsam mit einem Timelord und einer eigens für das Zeltlager konstruierten Zeitmaschine durch die Wetlgeschichte gereist. Dabei wurden in jeder Epoche die Teamer mit ihren Aufgaben vorgestellt. Anschließend haben alle Kinder mit unserem Phil einen klangvollen Abend am Lagerfeuer verbracht. In der darauf folgenden Steinzeit bastelten die Kindern Schmuck und Kleidung aus Naturgegenständen und verbrachten den Nachmittag im Wald mit der Konstruktion ihrer eigenen Laubhütte. In der Antike wurden natürlich die olympischen Spiele veranstaltet und der Abend mit einer „weißen Disko“ abgerundet. Neben dem Bogenschießen und dem abendlichen Rittermahl erwartete die Kinder am Mittwochabend die legendäre Geisterwanderung durch den Brittener Wald. An den folgenden beiden Tagen überraschte uns die Sonne mir ihrer Anwesenhenheit, so dass wir passend zur Zeit der Revolutionäre und Freibeuter jeweils einen Tag im Mettlacher Schwimmbad und am Stausee Losheim verbringen konnten.

Höhepunkt der Woche, war wie jedes Jahr, die Lagertaufe. Bei der Lagertaufe werden alle Dinge, die während der Freizeit passiert sind wieder gesondert hervorgehoben. In einer Jungbrunnenmaschine, eine Alientechnologie aus der Zukunft, wurden die Auserwählten Kinder und Erwachsenen bei der Lagertaufe einer Verjüngungskur unterzogen. Einer intensiven Behandlung mit Moorbädern, Schlammpackungen, Schminke und dem „Wasser der Lebens“.

Wir hatten wiedermal eine Menge Spaß in der diesjährigen Freizeit und freuen uns auf die Kinderfreizeit in Britten im nächsten Jahr.

Weitere Infos zum Kinderzeltlager findet ihr hier:

Wer sich für unsere Freizeit interessiert und vielleicht sogar mit seiner Gruppe mitfahren möchten schreibt einfach eine Mail an info@losheim1.de.

Bilder

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Reklame

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Iceland 2012

I love vaping