Ausrüstung, Klettern, Trekken, Wandern
Ausrüstungscheck: Rucksack Deuter Futura 26 von Ski-Outdoor-Shop.de

Ausrüstungscheck: Rucksack Deuter Futura 26 von Ski-Outdoor-Shop.de

Daypack und Kletterrucksack

Da ich es leid war mit meinem 55l-Rucksack in Klettergebiete zuzusteigen und einige kleinere Wandertouren für die Outdoor-Saison anstanden, entschied ich, mich endlich nach einem neuen Rucksack umzuschauen. Ein kompakter Rucksack/Daypack mit einem anständigen Tragesystem für Tagestouren und trotzdem genügend Platz für Klettergurt, Bandschlingen, Expressen und Sicherungsgeräte. Ich entschied mich für den Deuter Futura 26 + 3 granite von Ski-Outdoor-Shop.de. Wie immer gibt es zu neuem Equipment einen kleinen Testbericht.

Deuter Sport GmbH & Co. KG

Deuter Futura 26 granite/neonDas Traditionsunternehmen Deuter gibt es schon seit 1898. Als erstes Tätigkeitsfeld hat das Augsburger Unternehmen (Augsburg-Gersthofen) die königlich-bayrische Post mit Briefbeuteln und Säcken beliefert. Weiteres Tätigkeitsfeld war die Herstellung von Lager- und Stallzelten. Viele Großzelte auf dem Münchener Oktoberfest sind heute noch von Deuter. Die angegliederte Sattlerei hat jedoch schon früh begonnen Rücksäcke, Zelte und andere Lederwaren herzustellen. Erster Großauftrag war der Heeresbedarf. Sehr früh begann Deuter jedoch auch mit der Ausrüstung von Expeditionen mit Zelten und Rucksäcken. In den späteren Jahren gesellten sich Spezialisten des Bergsports dazu um verschieden Innovationen wie neue Tragesysteme (Deuter Aircomfort) oder der ersten TÜV/GS geprüften Kindertrage voran zu treiben. Seit 2000 ist Deuter laut eigener Angabe Marktführer im Bereich Rucksäcke.
Deuter beschäftigt 45 Mitarbeiter am Unternehmenssitz in Gersthofen. Hauptabsatzgebiet ist Westeuropa, aber das Unternehmen ist auch international tätig.

Ganz niedlich finde ich das Image-Video von Deuter. 18 Minuten sind zwar definitv zu lang, aber wen es interessiert sollte ‚mal reinschauen.

Rucksack Deuter Futura 26

Deuter Futura 26 granite/neonDer Rucksack verfügt über ein ordentlich belüftetes Tragesystem (Deuter Aircomfort), ausreichend kleine Taschen für den schnellen Zugriff und vielfältige Befestigungsmöglichkeiten für Wanderstöcke, Isomatte, Karabiner und änhlichem. Zwei Netztaschen an den Seiten bieten Platz für Trinkflaschen. Für die klassischen SIGG-Flaschen wird es bei voll gepacktem Rucksack eng für die Gummis der Netztaschen, 0,5l-PET-Flaschenp passen jedoch herrvorragend. Immer noch kein Standard bei vielen Herstellern, aber im Deuter Futura 26 schon, ist die integrierte Regenhülle im Bodenfach der Tasche. Sehr schön!
Der eigentliche Stauraum kommt mit erschreckend gering vor, da das Tragesystem einen großen Teil der Volumens benötigt. Dies ist jedoch rein subjektiv zu bewerten. 26 Liter sind 26 Liter. Mein Kletterkram inkl. Erste-Hilfe-Tasche, Lunchpaket und Getränke passen genau in die Tasche. Genau das wollte ich doch. Als Daypack perfekt, und dank der vielen Schlaufen und Laschen für Isomatte und Schlafsack begrenzt auch für einen Zweitages-Trekkingtour geeignet.
Alles in allem ein toller Rucksack, der mich hoffentlich noch lange begleiten wird.

Bezugsquellen

Vielen Dank an Ski-Outdoor-Shop.de für die prompte Lieferung. Der Passauer Bergsporthändler ist Spezialist für Outdoor- und Skisport. Weitere Infos zu Skigebieten findet Ihr außerdem unter: Skigebiete-Test.de.

Deuter bei Bergfreunde.de

Quelle:
wikipedia
Deuter.com

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Reklame

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Iceland 2012

I love vaping