Hoppraus-Adventskalender: 4. Dezember

Hoppraus-Adventskalender: 4. Dezember

Kapitel 84

Feuer
Tampons bestehen aus genau der richtigen unbehandelten, stumpfen Bauwollwatte, die man zum Feuer machen benötigt. Zwei Tampons zu jeweils einer Baumwollmatte aufbröseln, auf ein Kante etwas kalte Zigarettenasche streuen, die Matten übereinanderlegen und zusammerollen. In Rollrichtung mit einem kleinen Brett weiterrollen. Dies wiederholt man solange, bis der dadurch entstandene Doppel-Tampon kompakt und bretthart ist. Dieser Vorgang kann sehr, sehr lange dauern. Ungefähr 200-mal! Wenn man dann den Tampon nun in der Mitte aufschneidet (Achtung: Heiß!) kann man mit etwas Geschick und Puste den Tampon entzünden und als Glutnest nutzen.

Übrigens: Tampons sind sehr vielseitig. “Feuer machen vor Gebrauch, angeln nach Gebrauch, Ökorecycling in Vollendung.”
[Rüdiger Nehberg]

Sea Survival (thx to flickr-User: keira-anna)

Tampons (thx to flickr-User: keira-anna)

Detaillierte Beschreibungen zum Feuer machen in ausweglosen Situationen, von Rüdiger sehr anschaulich beschrieben, in seinem Überlebensbuch: “Überleben ums Verrecken”.

Quelle:

3 Kommentare
  1. Theo Tester
    on Dez 5th at 01:39

    Test again :-)

  2. theo
    on Dez 4th at 17:47

    Testeintrag mit Facebook

  3. Test
    on Dez 4th at 17:47

    Testeintrag